Projekt Wandervogel ist abgeschlossen

Gemeinsam haben wir 11804 km zurückgelegt und damit unser Ziel von 9000 km bei Weitem überschritten. Jeder hat seinen Beitrag geleistet und hat hoffentlich beim persönlichen Spaziergang viele positive Erlebnisse gemacht. Wie angekündigt haben wir aus den teilnehmenden 3 Gewinner gezogen die nun in den kommenden Tagen von Thea einen kleinen Preis überreicht erhalten. Es sind dies: 

  • Hausrotschwanz 
  • Kuckuck 
  • Mönchsgrasmücke 

Danke für euer Mitmachen und mitwandern. Ein besonderer Dank geht an Thea Aebi, die diese positive Aktion im Rahmen der Dezember Gemeindeversammlung ins Leben gerufen hat.

Zurückgelegte Strecke

  KM je Monat Summe
Dezember 803.04 803.04
Januar 1372.1 2175.14
Februar 1925.43 4100.57
März 2193.23 6293.8
April 5510.9 11804.7
 
   

Das war die Projektidee

Was machen wir?

Im Rahmen des Jahresschwerpunktes Vogeldorf der Schule Alchenstorf sammeln alle Schülerinnen und Schüler gemeinsam Kilometer, um die Distanz von ca. 9000 km zu erfassen, die eine Schwalbe von Alchenstorf  aus in ihr Winterquartier in der Sahelzone bis Südafrika zurücklegt.

Was die Kinder können, schaffen wir Dorfbewohnerinnen und Dorfbewohner alleweil. Oder? Wir wollen es zumindest versuchen. An der Gemeindeversammlung vom 10. Dezember 2020 ist der Startschuss für diese Aktion erfolgt. Bis am 26. April 2021 wollen wir gemeinsam mindestens  9000 Kilometer zurücklegen.

 

Weshalb tun wir das?

Es ist eine eindrückliche Distanz, die eine Schwalbe zurücklegt. Mit dieser Aktion wollen wir uns dessen etwas bewusster werden. Es ist aber auch kein Geheimnis, dass  Bewegung uns allen gut tut. Unserem Körper, aber auch unserer Seele. Bewegung an der frischen Luft stärkt unser Immunsystem  und hilft uns, den Alltag etwas bei Seite zu stellen. Das gemeinsame Ziel und die Möglichkeit, den eigenen Beitrag hier auf der Homepage von Vogeldorf Alchenstorf zu erfassen und mit anderen zu teilen, ist gerade in dieser Zeit Motivation pur. Es dürfen auch Gäste, die mit Dorfbewohnern mitlaufen, dazu gezählt werden.

 

Was muss ich tun, um dabei zu sein?

  1. Geh so viel du magst und kannst. Bewege dich. Mach einen Spaziergang, geh joggen oder walken, jede Art von Bewegung zu Fuss ist gut. Erfasse dabei die Distanz, die du zurückgelegt hast oder schätze diese im Nachhinein.
  2. Gib uns deine zurückgelegte Distanz an –  täglich oder wöchentlich oder je nach dem - damit wir diese dann auf der Homepage publizieren und mit den anderen zusammenrechnen können.
  3. Du kannst die Distanz im Kontaktformular eintragen und an uns schicken oder per SMS oder WhatsApp an 079 744 79 82.
  4. Um die Privatsphäre zu wahren, muss sich jeder einen Spitznamen, respektive einen Vogelnamen geben. Es kann ein Vogel aus der Liste unten sein oder ein anderer Vogel nach deiner freien Wahl. Gebt diesen bei jeder Meldung an. 

 

Wo sehe ich die zurückgelegte Strecke?

Alle Meldungen werden laufend auf der Website eingetragen. So kannst du die «gelaufenen Schwalbenflugroute» in der Tabelle oder der Grafik einsehen.

 

 

Projektträgerschaft

Das Vogeldorf Alchenstorf  ist eine Zusammenarbeit  von HAFL, Berner Bauern Verband, Birdlife Schweiz, BAFU, Gemeinde Alchenstorf und Thea und Andreas Aebi .

 

Die Fotos werden freundlicherweise zur Verfügung gestellt durch den Natur- und Vogelschutzverein Wasen im Emmental.